99897 Tambach-Dietharz (Thür.Wald)

Alte Tambacher Talsperre

Den Beinamen „Talsperrenstadt“ erhielt der Luftkurort Tambach-Dietharz wegen seiner zwei Talsperren. Sehenswert und beeindruckend sind beide. Doch die Alte Tambacher Talsperre ist nicht nur ein Baudenkmal, sondern auch die älteste Trinkwassertalsperre Thüringens. Sie wurde von 1902 bis 1905 erbaut und nahm 1906 den Betrieb auf. Ihre Bogengewichtsstaumauer besteht aus Porphyrbruchsteinen.

Ihr CARD-Vorteil:

Adresse / Kontakt

Alte Tambacher Talsperre

Talsperrstraße

99897 Tambach-Dietharz (Thür.Wald)

Tel.: (036252) 34428

www.tambach-dietharz.de

Öffnungszeiten

Führung Mai-Okt.: So 10 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung,
Treffpunkt: Eingang Talsperre

Weitere Informationen

Führung Erw. 2,40 € (statt 4,00 €), Kinder 6-18 J.: 1,20 € (statt 2,00 €)